Die Kosmopoliten

Esther D. ist Studentin der Anglistik und Sozialwissenschaften an der Universität zu Köln. Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes und aktives Vorstandsmitglied der Armenischen Gemeinde Köln.

Esther D. lebt in Köln.








Ali Yildiz ist Volljurist und leitender Referent in einem namhaften Verband in Berlin.
Der geborene Bielefelder ist Mitbegründer und Sprecher des Christlich-Alevitischen Freundeskreises der CDU. 

Ali Yildiz lebt in Berlin. 





Madlen Vartian ist Rechtsanwältin im Bereich des Handels- und Gesellschaftsrechts, Arbeits- und Steuerrechts, sowie stellvertretende Vorsitzende des Zentralrats der Armenier in Deutschland e.V. (ZAD)

Madlen Vartian lebt in Köln.

Adem Dolas ist Arzt in einer namhaften Klinik in Düsseldorf und publiziert regelmäßig zu Themen im Bereich der Erinnerungs- und Kulturpolitik mit Schwerpunkt auf der armenischen Diaspora.

Adem Dolas lebt in Düsseldorf.



Ohanes Altunkaya ist Betriebswirt, Mitarbeiter einer namhaften Bank in Frankfurt a.M. und Leiter des Arbeitskreises Frankfurt a.M. des Christlich-Alevitischen Freundeskreises der CDU.

Ohanes Altunkaya lebt in Frankfurt a.M. 







Daniel Leon Schikora ist Doktorand der Politikwissenschaft im Bereich der Politischen Theorie / Ideengeschichte und Sprecher der Hochschulgruppe Rostock der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG).

Daniel Leon Schikora lebt in Rostock.







Kommentare:

  1. Esther D. ist eine wunderschöne Frau... i love u !!

    AntwortenLöschen
  2. Habe auf "Madlens Blog" einiges Interessante gefunden, zu Armenien/Armeniern, der Region und zu Weltpolitischem. Vieles hat aber auch dort schon eine gewisse Schlagseite. Etwa die Unversöhnlichkeit gegenüber dem Türkischen. Und der versprochene Kommentar zum "Türkisch-Israelischen Konflikt", der Aussagen wie jene, die Leute auf der "Mavi Marmara" seien "in Notwehr" getötet worden, relativieren sollte, fehlt nach wie vor oder wurde gelöscht. Und hier: Spätestens als ich Schikora sah/las, war alles klar. Aber eigentlich schon davor, als ich die Beiträge herunter gescrollt bin - da ist eigentlich nur Hetze, Diffamierung und Polemik zu finden. Nicht mehr viel Unterschied zu "PI". Gute Nacht

    AntwortenLöschen