Mittwoch, 8. August 2012

"Ich muss dir ein Geheimnis verraten."

Die Band "Kardes Türküler" kann, ohne jede Übertreibung, zu den Pionieren des geistigen Widerstandes gegen das staatlich verordnete Geschichts- und Identitätsbild der Türkei mit den Mitteln der Musik gezählt werden.
In Zeiten, in denen das Sprechen der armenischen und kurdischen Sprache verboten waren, widersetzten sie sich und sangen ihre Lieder in genau jenen Sprachen. Der Name ist hier Programm - Gesänge der Brüderlichkeit.
"Eine Geschichte, die mich besonders bewegt, erzählte mir ein 21-jähriger Mann. Er hatte erst wenige Monate vor unserem Gespräch erfahren, dass auch seine Großmutter und sein Großonkel Armenier waren. Der Großonkel hatte seiner Frau bei der Hochzeit nichts davon erzählt. Erst nach 20 Jahren Ehe sagte er zu ihr: "Ich muss dir unbedingt ein Geheimnis verraten. Ich bin eigentlich Armenier." Wissen Sie, was seine Frau antwortete: "Ich auch."

Wider die staatliche verordnete Einheitskultur
http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/fazit/1832923/

Keine Kommentare:

Kommentar posten