Freitag, 6. Juli 2012

Aleviten-Demo vor türkischem Generalkonsulat Düsseldorf

Generalsekretär der Alevitischen Gemeinde Deutschlands, Ali Dogan:
"Meine Damen und Herren, Alevite zu sein, bedeutet Demokrat zu sein, Alevite zu sein, bedeutet sich für Minderheitenschutz einzusetzen; in der Türkei werden nicht nur Aleviten verfolgt. In der Türkei werden alle Minderheiten, alle, die nicht so denken wie der türkische Staat, der türkisch-islamistische Staat, all diese Menschen werden unterdrückt; mit uns zusammen demonstrieren hier auch unsere Freunde, demonstrieren Armenier, mit uns zusammen demonstrieren Kurden, mit uns zusammen demonstrieren Christen und das ist gut so, denn wir müssen zusammenhalten, um das System in der Türkei zu stürzen, dieses AKP-System muss endlich weg, wir werden dafür sorgen."

http://alevi.com/de/kranzniederlegung-vor-dem-turkischen-generalkonsulat-in-dusseldorf/

Keine Kommentare:

Kommentar posten